Rösler und die Kopfpauschale


Mit dem heutigen Tag kann man davon ausgehen, daß Gesundheitsminister Rösler mit seiner Kopfpauschale gescheitert ist. Hatte er für diesen Fall nicht eigentlich seinen Rücktritt angekündigt? Vielleicht, verehrter Herr Rösler, wäre es jetzt mal an der Zeit, ein wenig Konsequenz zu zeigen und zurückzutreten.

Immerhin scheint doch zumindest die Kopfpauschale zunächst vom Tisch zu sein, und das ist auch gut so. Zwar ist der Zusatzbeitrag, der jetzt an dessen Stelle geplant ist, auch nicht besser, aber beim gegenwärtigen Zustand der schwarz-gelben Koalition besteht die Chance, daß die Regierung Merkel vielleicht sogar schon am Ende ist, bevor sie diesen Zusatzbeitrag beschließen kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik, Krankenversicherung, Sozialpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s