Kanzlerin gratuliert National-Elf


Gleich auf Seite 120 meldet der ARD-Videotext, daß Bundeskanzlerin Merkel die Nationalelf lobt und ihr gratuliert. Sie zeigte sich begeistert, wie ruhig und abgeklärt das junge Team seine Chancen genutzt habe (ARD-Videotext, S. 120 (19:59 UIhr)).

Hinter dieser Meldung steht das dringende Bedürfnis von Angela Merkel, endlich mal wieder in Verbindung mit einem erfreulichen Ereignis in den Medien zu erscheinen (wobei der Sieg heute nachmittag für einen eingefleischten Fußballmuffel wie mich kein erfreuliches Ereignis war). Daß sich die Regierung und vorneweg die Kanzlerin darüber freut, daß Deutschland jetzt im Halbfinale steht, ist verständlich, denn so werden sich die Medien einstweilen wieder vorrangig mit den Spekulationen darüber beschäftigen, wen Jogi Löw denn im Halbfinale alles so an den Ball ran läßt, statt sich mit dem desasterhaften Erscheinungsbild der Bundesregierung zu befassen.

Dankenswerterweise findet aber trotz allem Jubel auch noch die Kritik der Opposition an dieser Reise nach Südafrika Erwähnung in den Medien, denn immerhin reiste Angela Merkel auf Steuerzahlers Kosten zum Fußballspiel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter CDU/CSU, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s