Filmtip: Tödlicher Kompromiß


Auf ARTE läuft am Dienstag, dem 16. August 2011 um 10:10 Uhr und am Samstag, dem 27. August 2011 um 14:30 Uhr der Dokumentarspielfilm »Tödlicher Kompromiß«.

Der erfolgreiche Banker Bousquet wird nach 36 Jahren von seiner Vergangenheit als Polizeichef im unbestezten Frankreich eingeholt. Er hatte Kompromisse mit den deutschen Besatzern gemacht. Sich keiner Schuld bewußt fühlen und in der Überzeugung, nur Befehlen gefolgt zu sein, beharrt Bousquet darauf, nichts falsch gemacht zu haben.

Der Film orientiert sich an wahren Begebenheiten und thematisiert kritisch und eindringlich Mitläufertum und die Flucht vor der eigenen Verantwortung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filmtip/Fernsehtip veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s