Archiv der Kategorie: Rentenpolitik

Alles richtig gemacht?

Wenn Arbeitsministerin von der Leyen über ihre Aufstock-Rente spricht, dann rechtfertigt sie diese mit den Worten, daß sie Rentnern helfen soll, die alles richtig gemacht haben. Richtig gemacht im von der Leyen’schen Sinne bedeutet, ein Leben lang gearbeitet, dabei wenig … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Politik, Rentenpolitik, Sozialpolitik | Kommentar hinterlassen

Propaganda bei Maischberger

Bei der jüngsten Sendung von und mit Sandra Maischberger ging es einmal mehr um die Rente. Geladen waren der SPD-Sozialexperte Rudolf Dreßler, Michael Hüther vom Institut der deutschen Wirtschaft, zugleich auch Kurator bei der arbeitgeberabhängigen Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Jens … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Politik, Rentenpolitik, Sozialpolitik | Kommentar hinterlassen

Rente mit 67 – der SPD-Kompromiß ist faul

Um den innerparteilichen Streit beizulegen entschloß sich die SPD zu einem Kompromiß zwischen den Parteiflügeln. Schon regt sich auch wieder Protest bei den Puristen im Agenda-Flügel: Franz Müntefering kritisiert seine Nachfolger und fürchtet um die Glaubwürdigkeit der Partei. Was ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Parteien, Politik, Rentenpolitik, Sozialpolitik, SPD | Kommentar hinterlassen