Monatsarchiv: Juli 2010

Ruinöser Wettbewerb der Krankenkassen

Heute geht die Meldung herum, daß zahlreiche Menschen ihre Kranenkasse wegen der Zusatzbeiträge gewechselt haben sollen. Die DAK, die seit einigen Monaten einen Zusatzbeitrag von acht Euro erhebt, habe massiv Mitglieder verloeren, während die Barmer deutlich an Mitgliedern hinzugewonnen habe … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gesundheitspolitik, Politik, Sozialpolitik | 1 Kommentar

Adolf Sauerland klebt am Amt

Trotz Demonstrationen vor dem Rathaus in Duisburg bleibt Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) an seinem Sessel kleben. Wiederholt erklärt er, daß er aufklären will, und dies könne er nur, wenn er im Amt bleibt. Eine eigenartige Logik! Mit jedem Tag, den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter CDU/CSU, Politik | Kommentar hinterlassen

Adolf Sauerland entfluchten

Auf der denkwürdigen Pressekonferenz am Sonntag zu der Katastrophe auf der Loveparade in Duisburg war davon die Rede, daß die Teilnehmer der Parade auch über andere Wege »entfluchtet« werden sollte. Gemeint war mit diesem technischen Begriff wohl die Evakuierung des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter CDU/CSU, Politik | Kommentar hinterlassen

Ernst im Verhör

Eine Aufführung besonders schlechten Journalismus konnte man heute abend im ZDF bestaunen: Das Sommerinterview in Berlin direkt mit Klaus Ernst. Die Einspielungen in dieses Interview waren gnadenlos tendenziös und dienten vor allem dazu, gängige Legenden und Klischees über die Linkspartei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Linke., Politik | Kommentar hinterlassen

Linke darf beobachtet werden

Das Verwaltungsgericht hat bestätigt, daß Politiker der Linkspartei durch den Verfassungsschutz beobachtet werden dürfen. Freuen werden sich über die Botschaft insbesondere CDU/CSU und FDP, weil sie mit diesem Urteil in der Hand die SPD weiter unter Druck setzen können, nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Linke., Politik | Kommentar hinterlassen

Abschaffung der Studiengebühren – verschoben

Die Regierung Hannelore Kraft setzt ihre Schwerpunkte so wie sie auch die Koalitionssondierungen geführt hatte: Mutlos, Kraftlos, Ideenlos und in Angst vor sichtbaren Gemeinsamkeiten mit der Linkspartei. Aus diesem Grund wird auch zunächst die Abschaffung der Studiengebühren vertagt. Hannelore Kraft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Politik, Sozialpolitik | Kommentar hinterlassen

Schulreform und Volksbegehren

Nachdem in Hamburg die Modernisierung des Schulsystems an den Gegnern vor allem aus der Geldelite scheiterte, die gerne erreichen wollten, daß ihre Kinder unter sich bleiben und sich deshalb auch modernen Erkenntnissen hinsichtlich des gemeinsamen Lernens verschlossen, plant nun die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lobbygruppen, Politik, Sozialpolitik | Kommentar hinterlassen